thyssenkrupp plant Teilung des Konzerns in zwei eigenständige Unternehmen

Fokussierte Aufstellung soll bessere Entwicklung der Industriegüter- und Werkstoffgeschäfte ermöglichen

Beide Geschäfte sollen direkten Kapitalmarktzugang erhalten. © thyssenkrupp

Beide Geschäfte sollen direkten Kapitalmarktzugang erhalten. © thyssenkrupp

Supported by: